zurück zur Übersicht

archiv » Pavillon Hannover (1)
Pavillon Hannover

Whiteface, Blackface, Glitzerface

von Jan Fischer

Berlin, 2. September 2014. Der Herbstanfang lässt sich nicht mehr leugnen, es wird frisch, die Zeltplanen des Flüchtlingsprotestcamps auf dem Hannoveraner Weißekreuzplatz flattern im kühlen Wind. Und irgendwie, das ist der erste Gedanke, muss sich das doch zusammenbringen lassen, die Migranten dort auf dem Platz und das Stück "Msonkhano.de/Begegnungen.mw", das die Frl. Wunder AG und das malawische Solominic Peacocks Theatre zusammen im Hannoveraner Pavillon aufführen, nur ein paar Schritte entfernt vom Camp. Dass ein Stück der Berliner Mauer als Mahnmal auf dem Platz steht, macht die Sache zusätzlich hochsymbolisch.


zurück zur Übersicht