zurück zur Übersicht

archiv » Störtebeker-Festspiele (1)
Störtebeker-Festspiele

Ich bin der Klaus!

von Georg Kasch

Ralswiek/Rügen, August 2007. Dichter Dunst steht über dem Großen Jasmunder Bodden. Während eine sonore Männerstimme beginnt, vom Mythos Störtebeker zu berichten, quillt Nebel aus dem Bühnenkies, der sich Richtung Wasser verflüchtigt. Plötzlich ist er da, der blonde Held, hoch zu Ross, wie in Stein gemeißelt. Schon sprengt er davon. Ein Traum?


zurück zur Übersicht