zurück zur Übersicht

archiv » Prime Time Theater (1)
Prime Time Theater

"Wen freu ick?" "Mir!"

von Georg Kasch

Berlin, 7. August 2015. Es steht schlecht um Ahmeds Dönerladen "Chez Ölgür", mal wieder an diesem Abend: Zuerst ist er abgebrannt, dann versucht der Prenzlschwabe Üwele, sich das Objekt unter den Nagel zu reißen, um eine Männerstilloase aufzubauen – die zuständige Beamtin hat er mit seinem Bausparvertrag bestochen. Ahmeds Lebensabschnittsgefährtin, die sächselnde Arbeitsamtschefin Heidemarie Schinkel, aber weiß: "Wenn ich eines gelernt habe in 99 Folgen: Ein Stück dauert 90 Minuten, und am Ende wird alles gut."


zurück zur Übersicht