zurück zur Übersicht

archiv » Stadttheater Wien (1)
Stadttheater Wien

Handlungen eines Händelosen

von Georg Petermichl

Wien, 13. November 2008. "Es lebe die Bajuwarische Befreiungsarmee!" durchschnitt Franz Fuchs' hysterische Stimme am 2. Februar 1999 die ersten Verhandlungsminuten im Grazer Strafgerichtsgebäude. Und zu diesem Zitat schwindet auch das Saallicht zu Felix Mitterers Biotheaterstück "Der Patriot" bei der Uraufführung im Stadttheater in der Wiener Walfischgasse. Der echte Franz Fuchs war ein hagerer, biederer Vermessungstechniker, der sozial engagierten Prominenten nach dem Leben trachtete. Zudem ermordete er vier Opfer mit einer Sprengfalle, die in der Halterung eines Schildes mit der Aufschrift "Roma zurück nach Indien" verborgen war.


zurück zur Übersicht