zurück zur Übersicht

archiv » Theater Erfurt (1)
Theater Erfurt

Ältere Herren mit geschorenem Kopf

von Ute Grundmann

Erfurt, 30. September 2009. Margarete ist nicht in der Nachbarin Garten, sondern unter der Dusche, als Faust und Mephisto ihr kleines Reich erkunden. Natürlich ist sie züchtig hinter einem Tuch verborgen, aber ihre Silhouette ist für die beiden Männer deutlich erkennbar. Als Faust dann allein ist im Kämmerchen der Angebeteten, wird er von Mephisto per Videokamera abgefilmt und auf Monitore übertragen. Mit solchen Beigaben versucht Regisseur Frank Voigtmann im Erfurter Studiotheater Goethes "Urfaust" aufzuhübschen für ein vor allem jugendliches (Schüler-)Publikum. Das Kichern und Tuscheln im Publikum kann er damit aber nicht abstellen.

zurück zur Übersicht