zurück zur Übersicht

archiv » Goethe-Theater (1)
Goethe-Theater

Roter Teppich in Bad Schnittlauch

von Matthias Schmidt

Bad Lauchstädt, 6. September 2013. Nur mal so zur Sicherheit: Bad Lauchstädt liegt bei Halle, und sein niedliches Theater hat es Goethe zu verdanken. Sachsen-Anhalt war noch nicht erfunden und die Kleinstadt mit ihren Park- und Badeanlagen ein Pilgerort für feine Gäste. Aus Halle, wo das Theater verboten war, kamen die Studenten. Im "sächsischen Pyrmont" kurte man, erholte sich und hatte Kultur. Schillers Dramen liefen gut, und ihr Autor verliebte sich in Charlotte von Lengefeld. Der junge Kapellmeister Richard Wagner verfiel Minna Planer und dem Taktstock.


zurück zur Übersicht