Schwächung der Kulturlandschaft Basel

23. September 2015. Fünfzehn Kulturinstitutionen der Stadt Basel (darunter das Theater Basel und die Kaserne Basel) protestieren in einer gemeinsamen Medienmitteilung gegen die geplanten Kürzungen der Kulturvertragspauschale durch die Regierung des Kantons Basel-Landschaft. Der seit 1997 geltende Kulturvertrag regelt die Beteiligung des Kantons an Kulturinstitutionen im Kanton Basel-Stadt und setzt eine pauschale Unterstützung von "ein Prozent des in der Staatsrechnung ausgewiesenen Steuerertrags des Kantons Basel-Landschaft der natürlichen Personen" als Berechnungsgröße an, wie es auf der Homepage des Kantons Basel-Landschaft heißt. In den letzten Jahren (2008–2014) lag der Beitrag durch die Kulturvertragspauschale regelmäßig bei rund 10 Millionen Schweizer Franken.

Die geplante Kürzung der Kulturvertragspauschale in Höhe von 50 Prozent ist Teil eines umfassenden Sparvorhabens, mit dem bis 2019 im Haushalt von Basel-Landschaft insgesamt 188 Millionen Franken eingespart werden sollen, wie die Badische Zeitung bereits im Juli berichtete.

In ihrer Protestnote sehen die Baseler Kulturinstitutionen ihre Arbeitsgrundlage gefährdet: "Von einer solch massiven Kürzung der Kulturvertragspauschale ginge eine massive Schwächung dieser Kulturlandschaft aus, die mit der Unterstützung beider Basel seit langem in hoher Qualität gewachsen ist und daher auch symbolisch eine Metapher für ihre Gemeinsamkeit darstellt. Gerade in den heutigen weltpolitisch schwierigen Zeiten sehen wir die Zusammenarbeit auf allen Ebenen – auch und besonders in der Kultur – als ein lebensnotwendiges gesellschaftliches Element. Dieses grossartige Kulturangebot zu zerstören, heisst, jahrelange Aufbauarbeit zunichte zu machen und zu riskieren, dass diese so schnell nicht wieder nachwachsen wird."

Den gemeinsamen Protest unterzeichnen: Basel Sinfonietta, Basler Madrigalisten, Basler Marionetten Theater, Ensemble Phoenix Basel, Gare du Nord, HeK (Haus der elektronischen Künste Basel), junges theater basel, Kammerorchester Basel, Kaserne Basel, Musikwerkstatt Basel, RFV Basel, Sinfonieorchester Basel, the bird's eye jazz club, Theater Basel, Vorstadt Theater Basel.

(baselland.ch / badische-zeitung.de / chr)

Hier kann man sich mit einer Unterschrift der Protestnote anschließen.

 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren