Mittwoch, 27. August 2014
test
test


Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken |

Boy-Gobert-Preis 2014 an Thalia-Schauspielerin Birte Schnöink

Anrührend, aber nie melodramatisch

Hamburg, 27. August 2014. Der mit 10.000 Euro dotierte Boy-Gobert-Preis für Nachwuchsschauspieler an Hamburger Bühnen geht in diesem Jahr an Birte Schnöink, Mitglied im Ensemble des Thalia Theaters. Das teilt die Hamburger Körber-Stiftung mit.

weiter ...

 

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken |

Wolfram Höll erhält Förderpreis des Freistaates Sachsen

In der geistigen Tradition von Lessing

Dresden, 24. August 2014. Die Publizistin Carolin Emcke ist Preisträgerin des mit 13.000 Euro dotierten Lessing-Preises des Freistaates Sachsen 2015. Die beiden mit je 5.500 Euro dotierten Förderpreise gehen an Julius Fischer und Wolfram Höll. Das teilte der Medienservice Sachsen.de heute mit.

weiter ...

 
 

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken |

Regisseur Florian Flicker verstorben

Filmemacher mit Ausflügen ins Wiener Schauspielhaus

24. August 2014. Der österreichische Autor, Film- und Theaterregisseur Florian Flicker ist tot. Wie der Kurier meldet, verstarb Flicker am gestrigen 23. August 2014 im Alter von 49 Jahren in Wien nach kurzer, schwerer Krebserkrankung.

weiter...

 
 

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken |

Letzter Salzburger Young Directors Award an Nicolas Charaux

Mörderische Axthiebe

21. August 2014. Der diesjährige Young Directors Award geht an den Regisseur Nicolas Charaux für seinen Georg-Trakl-Abend Der Abschied nach einer Vorlage von Walter Kappacher. Das teilten die Salzburger Festspiele mit.

weiter ...

 
 

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken |

Brand im Kulissenlager des Staatstheaters Stuttgart

Pyrotechnik

Stuttgart, 17. August 2014. Das Kulissenlager der Stuttgarter Staatsoper fing am vergangenen Donnerstag Feuer, wie die Polizei mitteilt. Personen wurden dabei nicht verletzt, am Gebäude entstanden durch die Rauchentwicklung jedoch Schäden die von der Polizei auf 100.000 Euro geschätzt werden. Die Schäden am Inventar sollen 50.000 Euro betragen.

Weiterlesen: Brand im Kulissenlager des Staatstheaters Stuttgart

 
 

Seite 1 von 247