Samstag, 02. August 2014

logo stiftung-niedersachsen

@nachtkritik

test

August 2014

01.08. Berliner Ensemble
Rolf Hochhuth:
Sommer 14
Regie: Torsten Münchow

02.08. Verein für Raum und Zeit Spangenberg
Bernhard Mikeska:
Das Haus
Regie: Berhnard Mikeska

04.08. ImPulsTanz Wien
Ivo Dimchev:
Icure
Regie: Ivo Dimchev

05.08. ImPulsTanz Wien
R. Lloyd Newson | DV8 Physical Theatre:
John
Regie: R. Lloyd Newson | DV8 Physical Theatre

06.08. Kampnagel Hamburg
R. Adam Traynor:
The Shadow
Regie: Chilly Gonzales

08.08. Salzburger Festspiele
Hans-Werner Kroesinger:
36566 Tage
Regie: Hans-Werner Kroesinger

09.08. Salzburger Festspiele
Guiseppe Verdi:
Il Trovatore
Regie: Alvis Hermanis

11.08. Salzburger Festspiele
Alexander Scott:
Orpheus (YDP III)
Regie: Alexander Scott

13.08. Salzburger Festspiele
Franz Schubert:
Fierrabras
Regie: Peter Stein

15.08. Ruhrtriennale
Louis Andriessen:
De Materie (UA)
Regie: Heiner Goebbels

Salzburger Festspiele
Walter Kappacher:
Der Abschied (UA)
Regie: Nicolas Charaux

16.08. Zürcher Theaterspektakel
Hamid Pourazari:
Sal Saniye | Sekunden wie Jahre
Regie: Hamid Pourazari

Ruhrtriennale
Igor Strawinsky:
Le Sacre du Printemps | Choreografie für 40 Maschinen
Regie: Romeo Castellucci

17.08. Salzburger Festspiele
Ödön von Horváth:
Don Juan kommt aus dem Krieg
Regie: Andras Kriegenburg

21.08. Kampnagel Hamburg
Miss Revolutionary Idol Berserker:
Noise and Darkness
Regie: Miss Revolutionary Idol Berserker

Kampnagel Hamburg
K. K. Barrett:
Kid Koala's Nufonia must fall
Regie: K. K. Barrett

22.08. Salzburger Festspiele
nach Gustav Meyrink:
Golem
Regie: Suzanne Andrade | 1927

Ruhrtriennale
Boris Nikitin:
Sänger ohne Schatten (UA)
Regie: Boris Nikitin

24.08. Kunstfest Weimar
matthaei & Konsorten:
Diesseits vom Kulissenpark
Regie: Jörg Lukas Matthaei

27.08. Zürcher Theaterspektakel
Milo Rau:
Civil Wars (UA)
Regie: Milo Rau

28.08. Ruhrtriennale
Lemi Ponifasio:
I Am
Regie: Lemi Ponifasio

29.08. Kunstfest Weimar
:
Your Lover Forever (UA)
Regie: Lily Sykes

31.08. Theater Bielefeld
Johann Wolfgang von Goethe:
Werther
Regie: Caroline Storz