zurück zur Übersicht

archiv » Drama Köln e.V. (1)
Drama Köln e.V.

Auf Beobachtermission

von Tilman Strasser

Köln, 11. Juli 2016. Eine Frau zerrt an ihrem Hund. Ein Mann mit Deutschlandtrikot radelt präzise Schlangenlinien über das Pflaster. Kinder spielen Ball, nach Regeln, die wahrscheinlich nur sie verstehen. Zwei Männer im Café unterhalten sich grimmig, als ein Windstoß dem einen das Kissen vom Nachbarsitz an den Kopf weht und damit beide verblüfft. Es ist was los auf dem Wiener Platz: Das Kölner Viertel Mühlheim ist bekannt für seine Gegensätze. Geschäftsmänner im Anzug strömen aus der U-Bahn, vorbei an hauptberuflichen Dosenbiertrinkern. In der Nähe liegt das Schauspiel, aber auch eine rekordverdächtige Dichte von 1-Euro-Shops. Dem Treiben ließe sich ewig zusehen - wenn nicht die Stimme aus dem Kopfhörer sagte: "Ich bin eine von uns. Und ich würde dich jetzt gern im Hotel Kaiser treffen."


zurück zur Übersicht