zurück zur Übersicht

archiv » Prinz-Regent-Theater (2)
Prinz-Regent-Theater

Das Seufzen des Lokalmatadoren

von Sarah Heppekausen

Bochum, 3. Juni 2016. Es ist ein Heimspiel. Frank Goosen lebt in Bochum, schreibt über seine Heimatstadt und das, was da dazugehört, das Ruhrgebiet. Romy Schmidt ist Intendantin am Bochumer Prinzregenttheater und inszeniert einen Goosen-Roman, die Adaption seines 2012 erschienen Buchs "Sommerfest". Mehr Pott-Feeling geht nicht. Mehr humorige Selbstbetrachtung auch nicht.


Prinz-Regent-Theater

alt

Dem kranken Enddarm ein Ende

von Kerstin Edinger

Bochum, 4. Mai 2011. Leicht macht es sich das Prinz Regent Theater mit seiner Spielplangestaltung nicht: Neben aktuellen Stücken sind es immer wieder die großen Klassiker der Weltliteratur, an die sich das kleine Theater herantraut. Es ist mutig, da das kilometermäßig nicht weit entfernte, gut subventionierte Bochumer Schauspielhaus eher auf diesem Gebiet zu Hause ist. Doch das Prinz Regent Theater hat sich seit 20 Jahren genau mit diesem Konzept einen Stammplatz in der freien Szene der Stadt erkämpft.


zurück zur Übersicht