Berlin, 21. Mai 2018

Die Jurydebatte

© Berliner Festspiele // Theatertreffen

Die Auswahl des Theatertreffens wird von einer Jury verantwortet, die aus sieben Theaterkritiker*innen besteht. Maximal drei Jahre bleiben die Juror*innen jeweils im Amt, die von der Festivalleitung berufen werden.

2018 bestand die Jury aus Christian Rakow, Dorothea Marcus, Margarete Affenzeller, Shirin Sojitrawalla, Wolfgang Höbel, Eva Behrendt und Andreas Klaeui.

Am letzten Theatertreffentag debattierte die Jury traditionsgemäß über die Auswahl. Es moderierte Christoph Leibold.

Kommentar schreiben