U-Boot zerstört

München, 15. September 2015. Eine der Unterkünfte der Stadtraumaktion "ShabbyShabby Apartments" zum Intendanzauftakt von Matthias Lilienthal an den Münchner Kammerspielen ist in der vergangenen Nacht abgebrannt. Die Brandursache sei bis dato ungeklärt, man gehe von Brandstiftung aus, teilen die Münchner Kammerspiele mit.

ShabbyShabby 560 SteffenBecker uDas Shabby Shabby Apartment "Yellow Submarine" auf der Schwindinsel © Steffen Becker

Das dem Beatles-Film "Yellow Submarine“ nachempfundene Apartment stand auf der Schwindinsel nahe der Maximiliansbrücke und war am vergangenen Wochenende die Unterkunft von Nachtkritiker Steffen Becker bei seinem Premierenbesuch. In der gestrigen Nacht war das Apartment nicht belegt.

(Münchner Kammerspiele / chr)

 

 
Kommentar schreiben