logo_nachtkritik_klein.png
Drucken

Ein Sieg für die Menschen in Homs

15. Juni 2016. Das virtuelle nachtkritik-Theatertreffen kürt einmal im Jahr eine bemerkenswerte Inszenierung der letzten 12 Monate: nachtkritik-Autor*innen in Deutschland, Österreich und der Schweiz schlagen ihren Favoriten vor; die Leser*innen stimmen anschließend über die Auswahl ab.

In diesem Jahr wählten die Leser*innen auf Platz 1 "The Trip" von Regisseur & Autor Anis Hamdoun, uraufgeführt im Theater Osnabrück. Über diese Siegerinszenierung sprach am 13. Juni 2016 in Osnabrück nachtkritik-Redakteur Georg Kasch mit dem nachtkritik-Autor Kai Bremer und Anis Hamdoun. Hier der Zusammenschnitt des Kritikergesprächs im Anschluss an die Aufführung von "The Trip" (Bildmaterial vom Theater Osnabrück).

 

Im Gespräch über "The Trip" in Osnabrück: Kai Bremer, Anis Hamdoun und Georg Kasch.