Weibliche Doppelspitze

Hannover, 11. Mai 2017. Laura Berman und Sonja Anders übernehmen ab der Spielzeit 2019/20 die Intendanzen der Staatsoper und des Schauspiels Hannover. Wie der Aufsichtsrat der Niedersächsischen Staatstheater Hannover GmbH heute beschloss, werden Berman und Anders für fünf Spielzeiten zugleich als Geschäftsführerinnen der Staatstheater bestellt.

Sonja Anders 280 uSonja Anders © NMWKBerman und Anders sehen der Pressemitteilung des Niedersächsisches Ministeriums für Wissenschaft und Kultur zufolge eine große Chance im gemeinsamen Start beider Intendanzen und setzen auf eine verstärkte Zusammenarbeit aller Sparten.

Lange Zusammenarbeit mit Ulrich Khuon

Sonja Anders ist seit der Spielzeit 2009/10 Chefdramaturgin und stellvertretende Intendantin am Deutschen Theater und lebt in Berlin. Am Thalia Theater in Hamburg arbeitete sie bereits zuvor unter Ulrich Khuon als Dramaturgin, seit 2005 in der Funktion der Chefdramaturgin.

Die Dramaturgin und Kuratorin Laura Berman ist seit Sommer 2015 Operndirektorin in Basel. Zuvor war sie Künstlerische Leiterin der Reihe "Kunst aus der Zeit" der Bregenzer Festspiele. 2001 bis 2006 war sie am Theater Freiburg als Leitende Musikdramaturgin tätig. Als frei schaffende Dramaturgin arbeitete Berman unter anderem für die Wiener Festwochen, die Bayrische Staatsoper oder auch das Zürcher Ballett.

(Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur / geka)

 

Kommentar schreiben