Wechsel in die erste Reihe

Konstanz, 19. Juli 2018. Karin Becker wird ab der Spielzeit 2020/2021 Intendantin des Theaters Konstanz. Das teilt das Theater im Anschluss an die heutige Gemeinderatsentscheidung mit. Becker ist derzeit künstlerische Betriebsdirektorin des Thalia Theaters Hamburg. Laut Südkurier hat sich Becker in knapper Abstimmung gegen den Münsteraner Schauspieldirektor Frank Behnke durchgesetzt.

 Andreas Osner KarinBecker OB Uli Burchardt 560 Theater Konstanz FacebookKarin Becker mit Bürgermeister Andreas Osner (links) und Oberbürgermeister Uli Burchardt
© Stadt Konstanz / Facebook

Die gebürtige Stuttgarterin begann ihre Theaterlaufbahn an der Württembergischen Landesbühne Esslingen. Nach Stationen am Jura Soyfer Theater in Wien und am Theaterhaus Stuttgart arbeitete sie am Schauspiel Stuttgart als Produktionsleiterin und Disponentin. 2005 war sie für das Festival "Theater der Welt“ tätig. Nach ihrer Anstellung als Produktionsleiterin am Deutschen Schauspielhaus Hamburg war sie von 2009 bis 2015 Künstlerische Betriebsdirektorin und Stellvertretende Geschäftsführerin am Schauspiel Hannover unter der Intendanz von Lars-Ole Walburg. Seit November 2015 ist sie Künstlerische Betriebsdirektorin am Thalia Theater Hamburg bei Intendant Joachim Lux.

(Theater Konstanz / suedkurier.de / thalia-theater.de / chr)

Kommentar schreiben