Die Experten kommen

Augsburg, 14. Februar 2019. Die Regisseure Tom Kühnel und Jürgen Kuttner übernehmen 2020 die Leitung des Augsburger Brechtfestivals. Das meldet die Augsburger Allgemeine.

Kühnel und Kuttner erarbeiten seit 2005 gemeinsam Inszenierungen, ihre letzte Kooperation Feminista, Baby! entstand 2017 am Deutschen Theater Berlin. Das Duo folgt auf Patrick Wengenroth, der das Festival in diesem Jahr zum dritten und letzten Mal leitet. In einem Interview mit der Stadtzeitung begrüßt Wengenroth die Wahl: "Sie sind ausgewiesene Brechtexperten und ich schätze beide sehr für ihre klugen und humorvollen Theaterarbeiten. Augsburg kann sich in meinen Augen glücklich schätzen, dass sich zwei so verdiente Künstler dieser Aufgabe in Zukunft widmen werden."

(Augsburger Allgemeine / Stadtzeitung / miwo)

 
Kommentar schreiben