Von der Burg nach Salzburg

7. November 2019. Die Burgtheater-Schauspielerin Caroline Peters wird die Rolle der Buhlschaft bei den Salzburger Festspielen 2020 im "Jedermann" von Hugo von Hofmannsthals übernehmen. Das meldet die österreichische Tageszeitung Die Presse. Die Buhlschaft gilt als Paraderolle im "Jedermann", der zum traditionellen Bestandteil der Salzburger Festspiele gehört, und wird als hohe Auszeichnung für Schauspielkünstlerinnen begriffen.

Caroline Peters Mord mit Aussicht by Olaf Kosinsky WikipediaCaroline Peters in "Mord mit Aussicht" © Olaf Kosinsky / WikipediaDie Titelfigur des Jedermann spielt in Michael Sturmingers Inszenierung seit der Premiere 2017 der Film- und Theaterschauspieler Tobias Moretti. Vor Caroline Peters traten an Morettis Seite als Buhlschaft Stefanie Reinsperger (2017–2018) und Valery Tscheplanowa (2019) auf.

Caroline Peters, geboren am 7. September 1971 in Mainz, studierte Schauspiel an der Hochschule für Musik und Theater in Saarbrücken. Vor dem Wiener Burgtheater war sie in Hamburg, Köln und Zürich und an der Berliner Volksbühne engagiert und arbeitete u.a. mit Regisseur*innen wie Simon Stone, René Pollesch, Barbara Frey, Andrea Breth und Nicolas Stemann. Sie tritt regelmäßig in Film und Fernsehen auf und spielte die Hauptrolle in der Krimi-Serie "Mord mit Aussicht".

In der jüngeren Vergangenheit waren Sophie Rois (1998), Dörte Lyssewski (1999–2001), Veronica Ferres (2002-2004), Nina Hoss (2005–2006), Marie Bäumer (2007), Sophie von Kessel (2008–2009), Birgit Minichmayr (2010–2012), Birgit Hobmeier (2013–2015) und Miriam Fussenegger (2016) als Buhlschaft in Salzburg zu sehen.

(diepresse.com / chr)

Mehr zu Caroline Peters: Zuletzt entwickelte die Schauspielerin gemeinsam mit Gesine Danckwart das Projekt Theblondproject am Burgtheater Wien. 2019 spielte sie in Theresia Walsers Die Empörten bei den Salzburger Festspielen, René Polleschs Deponie Highfield bei den Wiener Festwochen und Simon Stones Hotel Strindberg beim Berliner Theatertreffen.

Hier gibt's eine Videobotschaft von Caroline Peters zur Besetzung als Buhlschaft.

 
Kommentar schreiben