Fest in Wagner-Hand

16. November 2019. Katharina Wagners Vertrag als Chefin der Bayreuther Festspiele ist bis 2025 verlängert, das meldet unter anderem der Tagesspiegel. Die Gesellschafter-Versammlung der Festspiele beschloss am Freitag in Nürnberg die Verlängerung um fünf Jahre. Der Vertrag soll in Kürze unterzeichnet werden, heißt es.

Wagner, 1978 in Bayreuth geboren, Urenkelin von Richard Wagner, hatte die Festspielleitung im Jahr 2008 gemeinsam mit ihrer Halbschwester Eva Wagner-Pasquier übernommen, seit 2015 ist sie alleinige Chefin.

(Tagesspiegel.de / sik)

 
Kommentar schreiben