Mehr für Neues

13. Dezember 2019. Um 200.000 Euro aufgestockt hat der Freistaat Bayern im laufenden Jahr die Förderung für das Theater Hof. Dessen Etat betragt nun 5,1 Millionen Euro, wie das Theater in einer Presseaussendung mitteilt.

Ein Teilbetrag von 100.000 Euro ist der Pressemitteilung zufolge explizit ausgewiesen als Leistungszuweisung für die hohe Anzahl an Uraufführungen und deutschsprachigen Erstaufführungen im Spielplan des Theaters.

(Theater Hof / eph)

 
Kommentar schreiben