logo_nachtkritik_klein.png
Drucken

Leben als höchstes Gut

27. März 2020. Die Redaktion der Schweizer Mediengruppe Tamedia fasst mehrere Ressorts zu einem neu formierten Ressort namens "Leben" zusammen. Betroffen sind neben den Ressorts Wissen, Gesellschaft und Service auch der Kultur-Teil. Das geht aus einem Bericht des Mediums persoenlich.com hervor.

Die Redaktion Tamedia liefert den Mantelteil für die zwölf bezahlten Tages- und Sonntagszeitungen des Unternehmens, dazu gehören der Tages-Anzeiger, Der Bund und die Basler Zeitung. Die Redaktionen der einzelnen Ressorts sollen als Teams Teil der Abteilung "Leben" bleiben. Ein Personalabbau sei im Zuge der Neuordnung nicht vorgesehen, heißt es.

(persoenlich.com / miwo)