"Schwieriges Thema" von Milena Michalek & Ensemble

8. April 2020. Weil die Theater nicht mehr spielen können, stellt nachtkritik.de einen digitalen Spielplan aus Mitschnitten von Inszenierungen zusammen: Vom 8. April 18 Uhr bis 9. April 18 Uhr zeigen wir "Schwieriges Thema" von Milena Michalek & Ensemble. Premiere war am 12. Februar 2020 am Kosmos Theater Wien.


20 NAC Stream Thema Anmo

 

Zum Stück auf der Homepage des Kosmos Theater Wien:

Pubertät ist die universelle Erfahrung des Peinlichen. Sie ist dort wo Proportionen nicht stimmen, wo Stimmen brechen, Haare und Beulen an den falschen Körperstellen auftauchen. Die Pubertierende ist der bug im Programmiercode des geschlechtsreifen und mündigen, also erwachsenen Individuums. Als unkontrollierbarer Körper kann der pubertierende Körper aber auch zärtlich als Modell für die fundamentale Erfahrung des Unpassend-Seins betrachtet werden.

In SCHWIERIGES THEMA lädt das Ensemble zur Fete der Körperkrise. Sich mit der Buckelzirpe und ihren Schwestern verwandt machend, im Engtanz mit Zahnspangen und anderen Prothesen, die das Wachstum in die rechte Bahn lenken sollen, wird die Figur des Pubertären zu einer Liebeserklärung an den brüchigen, eingeschnittenen (insectum) Körper, der sich der Kontrollierbarkeit entzieht.

 

Schwieriges Thema
von Milena Michalek & Ensemble
Text: Milena Michalek & Ensemble, Regie: Milena Michalek, Bühne und Kostüme: Jonathan Penca, Musik: Yvi Philipp, Regieassistenz: Linda Schwärzler, Bühnenbildassistenz: Wolfgang Matuschek.
Mit: Lukas Gander, Claudia Kainberger, Anne Kulbatzki, Mehmet Sözer.
Premiere 12. Februar 2020
Dauer: 1 Stunde 30 Minuten, keine Pause

kosmostheater.at

 

Unser digitaler Spielplan mit diversen Streaming- und Kulturangeboten online.

Unterstützen Sie uns mit einer Spende, damit wir weiterhin täglich Aufführungen streamen können.

 
Kommentar schreiben