Ein Leben auf Bühne und Leinwand

6. Juli 2020. Der Schauspieler Tilo Prückner ist am 2. Juli in Berlin gestorben. Er wurde 79 Jahre alt.

Der gebürtige Augsburger begann seine Karriere Anfang der Sechzigerjahre am Theater der Jugend in München. Weitere Engagements in St. Gallen, Oberhausen und Zürich folgten, bevor er ab 1970 an der neu gegründeten Schaubühne am Halleschen Ufer bei Peter Stein arbeitete. Ab 1973 war er als freier Schauspieler am Bayerischen Staatsschauspiel engagiert.

Bekanntheit erreichte Prückner auch durch zahlreiche Kino- und Fernsehrollen. So war er zwischen 2001 und 2008 Hamburger "Tatort"-Ermittler, zuletzt wirkte er in der ARD-Vorabendserie "Rentnercops" mit.

(miwo)

 
Kommentar schreiben