Zeitgenössisch und international

2. Dezember 2020. Das Theater Magdeburg hat einen neuen Generalintendanten: Der Schweizer Regisseur Julien Chavaz wird die Position 2022 von Karen Stone übernehmen, teilt das Theater per Presseaussendung mit. Es fehlt nur noch die Bestätigung im Stadtrat, die in einer Abstimmung am Donnerstag, den 3.12. erfolgen soll.

1982 in Bern geboren, hat Chavaz sich einen Namen für seine Inszenierungen von zeitgenössischen Opern- und Musiktheaterwerken gemacht. Er leitet die NOF – Neue Oper Freiburg, wo unter seiner Intendanz internationale Koproduktionen in Zusammenarbeit u.a. mit der Opéra Comique in Paris, der Opera Zuid in Maastricht und der Irish National Opera in Dublin entwickelt wurden.

(Theater Magdeburg / sd)

 
Kommentar schreiben