Der Lappen bleibt unten

20. Januar 2021. Die deutsche Bundesregierung hat sich mit den Ländern auf eine Verlängerung des bestehenden Lockdowns bis zum 14. Februar verständigt. Damit bleiben auch alle Theater mindestens bis zu diesem Datum geschlossen.

Einige Bundesländer hatten bereits zuvor mitgeteilt, dass sie ihre Häuser geschlossen halten wollen. So soll in Berlin frühestens Ostern wieder gespielt werden dürfen, auch die Hessischen Staats- und Landestheater bleiben mindestens bis zur ersten Aprilwoche dicht. Eine Liste der bislang festgesetzten Schließzeiten finden Sie hier.

(Bundespresseamt / miwo)

 
Kommentar schreiben