Langjähriger Leiter

Berlin, 17. Februar 2021. Der Intendant des Berliner Hauses der Kulturen der Welt (HKW), Professor Bernd Scherer, beendet seine Intendanz zum 31. Dezember 2022. Das meldet der WDR (16.2.2021).

BerndScherer HKW Sebastian Bolesch uBernd Scherer © Sebastian BoleschDer Philosoph und Autor zahlreicher Veröffentlichungen zu Themen der Ästhetik und des internationalen Kulturaustauschs amtiert seit 2006 als Intendant am HKW.

Zuvor war Scherer (geboren 1955 in Scheuern / Rheinland-Pfalz) von 1999 bis 2004 für das Goethe Institut am Landesinstitut Mexikos und in der Zentralabteilung Künste in München tätig. 1994 bis 1999 arbeitete er bereits am HKW. Seit 2011 lehrt Scherer als Honorarprofessor am Institut für Europäische Ethnologie der Humboldt Universität Berlin.

Das vom Bund getragene Zentrum für internationalen Kulturaustausch HKW vereinigt verschiedene Programmbereiche von Literatur über Bildende Kunst und Kulturelle Bildung bis zu Performing Arts.

(wdr.de / chr)

 
Kommentar schreiben