meldung

Mehr Geld für Impulse Festival

6. Dezember 2021. Das Impulse Theater Festival ist ab 2022 finanziell besser aufgestellt: "Rund 200.000 Euro mehr stehen dem Festival ab dem nächsten Jahr zur Verfügung, denn sowohl die beteiligten Städte als auch das Kulturministerium NRW sowie die Kunststiftung NRW haben ihre Unterstützung, anders als bisher der Bund, deutlich erhöht", teilt das Festival per Presseaussendung mit.

Außerdem sei der Vertrag des Künstlerischen Leiters Haiko Pfost bis 2024 verlängert worden – 2019 war der Vertrag von Pfost, der das Festival seit 2018 leitet, bereits bis 2023 verlängert worden.

Das 1990 gegründete Festival ist eine der wichtigsten Plattformen für das Freie Theater im deutschsprachigen Raum. Seit 2018 rotieren die drei Programmsäulen im jährlichen Wechsel durch die Städte Düsseldorf, Köln und Mülheim an der Ruhr. Das nächste Impulse Festival findet vom 9. bis 19. Juni 2022 in allen drei Städten statt.

(Impulse Festival / sd)

mehr meldungen

Kommentare

Kommentar schreiben