meldung

Auswahl für Theatertreffen-Stückemarkt 2022 in Berlin

3. März 2022. Das 59. Berliner Theatertreffen hat die Auswahl des diesjährigen Stückemarktes beschlossen - das teilt das Haus der Berliner Festspiele in einer Presseaussendung mit. Von den 357 Einsendungen aus 61 Ländern wurden fünf Arbeiten ausgewählt, die das Spektrum vom dramatischen Text bis zur Performance bedienen.

Die fünf ausgewählten Arbeiten, die beim Stückemarkt des Theatertreffens zwischen 6. und 22. Mai zu sehen sein werden, sind:

AirSpace or In the Next Century von Eric Marlin (USA) – Text


And I dreamt I was drowning von Amanda Wilkin (England) – Text


Bakice / Grannies
von Kolektiv Igralke und Tjaša Črnigoj (Kroatien/Slowenien) – Projekt


Circle Hasu We plant seeds in the spring of mountains
von Aine Nakamura (Japan/Deutschland/USA) – Projekt


Future Wife von ruth tang (Singapur/USA/Neuseeland) – Text

Die internationale Künstler:innen-Jury bestand aus Olga Grjasnowa (Autorin), Ogutu Muraya (Theatermacher), Kevin Rittberger (Autor und Regisseur) und Anna-Katharina Müller (Dramaturgin und Leiterin Stückemarkt). Gisèle Vienne (Regisseurin und Choreografin) musste aus persönlichen Gründen kurzfristig von ihrer Jurytätigkeit zurücktreten.

Zum Abschluss des Stückemarkt-Programms wird ein Werkauftrag an ein Projekt vergeben. Partnertheater für den Stückemarkt Werkauftrag 2022 ist das Schauspiel Leipzig.

(Berliner Festspiele / joma)

 

mehr meldungen

Kommentare

Kommentar schreiben