Für junge Menschen

April 2022. Der neue "Newsletter Junges Theater" hält euch auf dem Laufenden: über Theaterstreamings für junge Menschen und über das, was es auf nachtkritik.de zum Jungen Theater oder für junge Leser:innen gibt. Für Jugendliche, Eltern, Lehrer:innen und alle, die Theater für junges Publikum machen. Hier könnt ihr ihn abonnieren. Und hier geht's zur ersten Ausgabe.

NAC header newsletter jungthea

 

Ihr seid unter 20 und begeistert Euch fürs Theater? Ihr habt Kinder und schaut mit ihnen gern Theaterstreamings? Ihr unterrichtet und möchtet Euren Schüler:innen das Theater näherbringen? Ihr arbeitet fürs Junge Theater und wollt nicht verpassen, wenn es etwas darüber auf nachtkritik.de zu lesen gibt? Der neue nachtkritik-"Newsletter Junges Theater" hält euch auf dem Laufenden: über Streaming-Termine für junge Menschen und über das, was es zum Jungen Theater oder für junge Leser:innen auf nachtkritik.de gibt. Die wichtigsten Inhalte findet ihr außerdem gesammelt auf unserer Themenseite "Junges Theater".

 

Hier könnt Ihr den nachtkritik-"Newsletter Junges Theater" abonnieren:

 

Falls Ihr oben kein Formularfeld mit Button "Abschicken" sehen könnt, liegt das vielleicht daran, dass Ihr einen AdBlocker aktiviert habt. Diesen müsst Ihr deaktivieren, um euch hier einzutragen.

Nach dem Abschicken solltet Ihr eine Mail mit einem Link bekommen, über den Ihr eure Anmeldung bestätigen könnt. Sollte dies nicht der Fall sein, überprüft euren Spam-Ordner.

Sollten diese oder andere Schwierigkeiten (weiter)bestehen oder solltet Ihr noch Fragen haben, wendet euch gern per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

Der nachtkritik-Newsletter Junges Theater

– Theaterstreamings für junges Publikum
– Interessantes für junge Leser:innen auf nachtkritik.de
Beiträge zum Jungen Theater auf nachtkritik.de


– für junge Theaterbegeisterte
– für Eltern & Lehrer:innen 
– für alle, die Theater für junge Menschen machen

 

Bisherige Newsletter-Ausgaben:

Newsletter Junges Theater #1 vom 25. April 2022: Milan Peschel als Hamlet + mehr Aufmerksamkeit für eine unterschätzte Sparte + neue Streaming-Reihe zum Jungen Theater von Anne Peter

 

Newsletter Junges Theater 1

 

Ihr interessiert euch für mehr, also auch für das sogenannte "Erwachsenentheater", und möchtet den wöchentlichen nachtkritik-Newsletter abonnieren, der jeden Donnerstag das Wichtigste aus der Theater-Woche zusammenfasst? Hier entlang.

Kommentare

Kommentar schreiben