meldung

Carena Schlewitt bleibt bis 2028 Intendantin in Hellerau

14. April 2022. Carena Schlewitt verlängert um weitere fünf Jahre bis Juli 2028 ihre Intendanz in HELLERAU – Europäisches Zentrum der Künste in Dresden. Das teilt das Haus im Anschluss an die gestrige Stadtratssitzung mit. Schlewitt ist seit 2018 Intendantin am Europäischen Zentrum der Künste, das als wichtiger Tanz- und Performancestandort auch Teil des Bündnisses internationaler Produktionshäuser ist.

Carena Schlewitt wurde 1961 in Leipzig geboren. Nach dem Studium der Theaterwissenschaften an der Humboldt-Universität zu Berlin arbeitete sie von 1985 bis 1993 an der Akademie der Künste in (Ost-)Berlin. Sie wirkte als Dramaturgin und Kuratorin an verschiedenen freien Produktionshäusern (Podewil Berlin, FFT Düsseldorf, HAU Berlin) und bei internationalen Festivals (u.a. Theater der Welt). Von 2008 bis Juni 2018 war sie künstlerische Leiterin der Kaserne Basel sowie des internationalen Theaterfestivals Basel (seit 2012). 2018 wurde sie Nachfolgerin von Dieter Jaenicke in Hellerau.

(HELLERAU – Europäisches Zentrum der Künste / chr)

mehr meldungen

Kommentare

Kommentar schreiben