meldung

Jonas Zipf wird Kaufmännischer Geschäftsführer auf Kampnagel

6. Mai 2022. Der Werkleiter von JenaKultur Jonas Zipf wird zur nächsten Spielzeit Kaufmännischer Geschäftsführer auf Kampnagel in Hamburg. Das teilt das Kampnagel in einer Presseaussendung mit.

Der 39-jährige Jonas Zipf studierte Sprech- und Musiktheaterregie an der Bayrischen Theaterakademie August Everding in München sowie Psychologie an der FU Berlin und in Paris St.-Denis. Seit 2016 ist er Werkleiter von JenaKultur. Er hielt die die Schauspieldirektion am Staatstheater Darmstadt inne, war Leitender Dramaturg/Künstlerischer Leiter und Gesellschafter am Theaterhaus Jena, außerdem am Thalia Theater Hamburg und der Schaubühne Berlin beschäftigt. Als Vorstandsvorsitzender des Licht ins Dunkel e.V. zeigte er sich mitverantwortlich für das bundesweite Projekt zur Aufarbeitung des NSU-Komplexes "KEIN SCHLUSSSTRICH!". Seit 2020 ist er Präsident des Kulturrats Thüringen.

(Kampnagel / joma)

mehr meldungen

Kommentare

Kommentar schreiben