meldung

Wien: Hans Dieter Knebel wird Kammerschauspieler

9. September 2022. Hans Dieter Knebel, langjähriges Mitglied des Wiener Burgtheaters, ist zum "Kammerschauspieler" ernannt worden. Die Auszeichnung durch Jürgen Meindel, Leiter der Sektion Kunst- und Kultur im Bundeskanzleramt, fand am gestrigen Abend im Kasino des Burgtheaters statt, wie das Haus selbst mitteilt.

Hans Dieter Knebel, gelernter Konditormeister, begann seine Laufbahn am Theater 1978 als Schauspieler und Regieassistent am Schauspielhaus Bochum. Von 1979 bis 1981 war er Mitglied des Wuppertaler Tanztheaters und wirkte dort in allen laufenden Produktionen mit. Er übernahm die Rolle des Blaubart im gleichnamigen Stück von Pina Bausch. 1981 kehrte Knebel als Schauspieler ans Schauspielhaus Bochum zurück. 1986 kam er mit Claus Peymann nach Wien, seither ist Knebel Mitglied des Burgtheater-Ensembles. nachtkritik.de sah ihn zuletzt in der Produktion "Keine Menschenseele" von der Gruppe Laokoon.

Im derzeitigen Ensemble des Burgtheaters tragen Klaus Maria Brandauer, Maria Happel, Regina Fritsch, Michael Heltau, Martin Schwab, Peter Simonischek, Michael Maertens, Branko Samarovski, Nicholas Ofczarek sowie die jüngst ernannten Barbara Petritsch und Elisabeth Augustin den Berufstitel "Kammerschauspieler:in".

(burgtheater.at / chr)

mehr meldungen

Kommentare

Kommentare  
#1 Kammerschauspieler Knebel: Gute EntscheidungThomas Rothschild 2022-09-10 20:20
Eine exzellente Entscheidung. Theater besteht nicht nur aus Hauptrollen. Was hervorragende Ensembles vom Durchschnitt unterscheidet, sind die unverwechselbaren, in der Erinnerung haftenden Darsteller*innen, die vom Rande her dem scheinbaren Zentrum erst Plastizität verleihen. Hans Dieter Knebel war ein unverzichtbarer Bestandteil des Peymann-Ensembles und ist darüber hinaus stets eindrucksvoll. Zwar sind Titel wie "Kammerschauspieler" eher lächerlich und so überflüssig wie Doktor, Professor oder Hofrat, aber wenn man sie als das nimmt, was sie sein sollten: als Würdigung für Talent, Fleiß und Leistung, dann ist der Titel hier am Platz.
#2 Kammerschauspieler Knebel: Idealer Ensemble-SpielerDaniel Spitzer 2022-09-11 12:11
Ja, eine gute Entscheidung! Hans Dieter Knebel ist der ideale Ensemble-Spieler: bei Pina Bausch in Wuppertal, beiPeymann in Bochum und mit ihm seitdem an der Burg: in kleinen und in großen Rollen und in jedem Moment präsent im Ensemble und als Solist!

Kommentar schreiben