meldung

Alexander Kubelka wird Intendant in Perchtoldsdorf

24. September 2022. Der Opern- und Theaterregisseur Alexander Kubelka ist der neue Intendant der Sommerspiele Perchtoldsdorf. Das meldet Der Standard. Sein Vertrag läuft bis 2025.

Der 54-Jährige habe ein mehrstufiges Auswahlverfahren um die künstlerische Leitung der Sommerspiele für sich entschieden, so die Zeitung. Von 2009 bis Herbst 2017 war Kubelka Intendant des Vorarlberger Landestheaters. Er verließ die Bregenzer Bühne damals ein Jahr vor Ablauf seines Vertrages.

Zuletzt war von 2014 bis 2022 der Regisseur Michael Sturminger Intendant der Sommerspiele Perchtoldsdorf. Das Theaterfestival findt seit 1976 jährlich im Juli im niederösterreichischen Perchtoldsdorf statt.

(Der Standard / eph)

mehr meldungen

Kommentare

Kommentar schreiben