meldung

Schwerer Wasserschaden am Theater Görlitz

10. November 2022. Das Theater Görlitz meldet einen schweren Wasserschaden, der den weiteren Spielbetrieb am Haus auf unbestimmte Zeit verhindert. Am Dienstagnachmittag gegen 15 Uhr löste ein Fehler im Brandmeldesystem die Sprühflutanlage auf der großen Bühne des historischen Theatergebäudes von 1851 aus, schreibt die Pressestelle des Gerhart-Hauptmann-Theaters, das in Görlitz und Zittau ansässig ist.

Innerhalb von wenigen Minuten sei der gesamte Bühnenbereich von mehreren tausend Litern Wasser geflutet worden. Dabei seien sämtliche technische Anlagen zerstört worden: Scheinwerfer, Kulissenzüge, die Inspizientenanlage, sowie Steuerungstechnik und Server. Auch die auf der Bühne befindlichen Kulissen, Aushänge und Requisiten seien Opfer des Wassers geworden. Aktuell werde der Bühnenbereich mit Entfeuchtungsmaschinen getrocknet.

"Das ist für uns eine Katastrophe", sagt Intendant Daniel Morgenroth in der Presseaussendung. "Wir standen kurz
vor der Premiere unseres fulminant, unterhaltsamen Musicals 'Prinz von Preußen'. Unser Haus war in den vergangenen Vorstellungen immer ausverkauft und wir erwarteten eine sehr gute Weihnachtssaison. Nun müssen wir vollkommen neu denken und planen."

Aktuell laufe die Bestandsaufnahme der Versicherung, man erwartet eine Schadenssumme in Millionenhöhe. Das Görlitzer Haus bleibt zunächst bis zum 26. November geschlossen. Das Theater hofft, zumindest die Vorbühne und das Foyer, die nicht in Mitleidenschaft gezogen wurden, bald wieder nutzen zu können. Die Spielstätte in Zittau ist nicht betroffen.

(Theater Görlitz-Zittau / chr)

Unfälle mit Sprinkleranlagen sind im Theater keine Seltenheit. Die Gründe dafür hat Wesko Rohde von der Deutschen Theatertechnischen Gesellschaft (DTHG) in unserer Serie "Kurz gefragt" dargelegt.

 

Handyaufnahmen vom Wasserschaden am Theater Görlitz

mehr meldungen

Kommentare

Kommentare  
#1 Wasserschaden Görlitz: Brandschutz macht kaputtThorsten Weckherlin 2022-11-10 17:33
Wenn der Schutz sich umkehrt … ein altes Problem. Der Brandschutz macht die Theater kaputt. Bundesweit werden Theater geflutet. Bundesweit brennt keine Bühne. Ärgerlich das alles. Ein Mist! Liebe Grüße nach Görlitz

Kommentar schreiben