meldung

Marcel Gomes leitet das Ballett der Semperoper Dresden

19. November 2022. Marcel Gomes wird für die Spielzeit 2023/24 Leiter des Semperoper Balletts in Dresden, meldet die Neue Musikzeitung (NMZ). Gomes, bislang Erster Solist und Ballettmeister des Balletts, ersetzt damit Aaron S. Watkins, der ans English National Ballet in London wechselt. Zur Spielzeit 2024/25 soll die Ballettleitung an der von Intendant Peter Theiler geführten Sächsischen Staatsoper endgültig neu besetzt werden.

Der 1979 im brasilianischen Manaus geborene Marcelo Gomes ist ausgebilderter Tänzer und arbeitete bereits an der Ballettschule der Opéra National de Paris und am American Ballet Theatre. Er ist Träger des Prix Benois de la Danse. An der Semperoper debütierte Marcelo Gomes in der Spielzeit 2018/19 als Prinz Siegfried in Aaron S. Watkins' "Schwanensee" sowie als Oberon in Frederick Ashtons "The Dream", schreibt die NMZ. Seit der Spielzeit 2020/21 ist Marcelo Gomes Erster Solist und Ballettmeister des Semperoper Ballett.

(nmz.de / chr)

mehr meldungen

Kommentare

Kommentar schreiben