Mitgestalten und mitgestalten lassen

6. Dezember 2022. Was kann das Junge Theater zur Bewältigung der Klimakrise beisteuern? Darüber diskutierten Irma Trommer (Aktivistin der "Letzten Generation"), der Dramatiker Christian Tschirner und Jörn Kalbitz vom Theater der Jungen Welt in Leipzig in der Reihe Play Time, moderiert von Christian Rakow. Das Gespräch ist on Demand nachschaubar.

>>> Zum Talk auf nachtkritik.plus

Dezember 2022. Der Klimanotstand ist längst im Jungen Theater angekommen. Junge Menschen fordern als Spieler:innen auf der Bühne den Wandel und ihr Recht auf Zukunft ein. Engagieren sich die Theater ausreichend für diese Anliegen? In der Reihe Play Time haben darüber diskutiert: Irma Trommer, Aktivistin der "Letzten Generation", der Dramatiker Christian Tschirner und Jörn Kalbitz, Leitender Dramaturg am Theater der Jungen Welt in Leipzig. Das Gespräch wurde moderiert von nachtkritik-Redakteur Christian Rakow.

Kommentare

Kommentar schreiben