Auflösung und Anfang

Salzburg/Berlin, 24. Juli 2009. Jürgen Flimm, der noch amtierende Intendant der Salzburger Festspiele, hat heute in Salzburg einen Auflösungsvertrag unterzeichnet. Damit ist der Weg für Flimms Amtsantritt als Intendant der Berliner Staatsoper Unter den Linden im September 2010 frei. Der Berliner Kulturstaatssekretär André Schmitz bezeichnete das als "eine gute, aber keine überraschende Nachricht". Der Vertrag mit Flimm sei längst aus verhandelt, nun könne er unterschrieben werden.

(wb)

 

Auflösung und Anfang

Salzburg/Berlin, 24. Juli 2009. Jürgen Flimm, der noch amtierende Intendant der Salzburger Festspiele, hat heute in Salzburg einen Auflösungsvertrag unterzeichnet. Damit ist der Weg für Flimms Amtsantritt als Intendant der Berliner Staatsoper Unter den Linden im September 2010 frei. Der Berliner Kulturstaatssekretär André Schmitz bezeichnete das als "eine gute, aber keine überraschende Nachricht". Der Vertrag mit Flimm sei längst aus verhandelt, nun könne er unterschrieben werden.

(wb)

 

mehr meldungen

Kommentare

Kommentare  
#1 Flimm und Staatsoper: gute NachrichtH. Metzler 2009-07-25 18:12
Das ist doch wirklich eine gute Nachricht, ich sehe 2010 und Jürgen Flimm freudig entgegen!

Kommentar schreiben