Arbeit an der Tradition

Bern, 14. Januar 2009. Der deutsche Theaterleiter und Regisseur Volker Hesse wird mit der höchsten Schweizer Theaterauszeichnung geehrt. Für seine vielseitigen Inszenierungen und Leistungen als Theaterleiter erhalte er den Hans Reinhart-Ring 2010, teilte, wie dpa meldet, die Schweizerische Gesellschaft für Theaterkultur am Donnerstag mit.

Der 1944 geborene Hesse habe "mit vielbeachteten Inszenierungen an bedeutenden Bühnen des ganzen deutschen Sprachraums Akzente gesetzt", heißt es in der Jurybegründung. Außerdem habe er als Theaterleiter gefährdete Bühnen in Zürich und Berlin zum Erfolg zurückgeführt und mit seinen Inszenierungen des Einsiedler Welttheaters und der Altdorfer Tellspiele traditionellen Sparten des Theaters in der Schweiz zeitgenössische Form gegeben.

(peko)

 

 
Kommentar schreiben