Salzburger Festspiele 2021/Richard the Kid and the King/nach William Shakespeare/Premiere am 25.Juli 2021/Regie:Karin Henkel/Bühne:Katrin Brack/Kostüme:Klaus Bruns// Lina Beckmann:Richard© Monika RittershausSalzburg, 26. Juli 2021.

Geburt eine Monsters

William Shakespeares Richard III. ist eines der größten Scheusale der Dramengeschichte. Aber wie wurde er dazu? Karin Henkel untersucht in ihrer Inszenierung Richard the Kid & the King bei den Salzburger Festspielen Gründe für das Böse im Menschen. Reinhard Kriechbaum berichtet über einen großen Theaterabend. 

Mehr Nachtkritiken im Archiv.