Hervorragender Nachwuchs

Berlin, 14. März 2013. Der Alleinjuror des Alfred-Kerr-Darstellerpreises für "die herausragende Leistung eines/r Nachwuchsschauspielers/in" ist in diesem Jahr Thomas Thieme. Er wird während des Berliner Theatertreffens im Mai einen "Nachwuchs"-Darsteller aussuchen, dem dann am 20. Mai 2013 der mit 5.000 Euro dotierte überreicht Preis wird.

Die Juroren der letzten Jahre waren Nina Hoss, Eva Mattes, Martin Wuttke und Martina Gedeck. Verliehen wurde der 1991 ins Leben gerufene Preis bereits an Schauspieler wie Johanna Wokalek, Fritzi Haberlandt, Lina Beckmann, August Diehl, Devid Striesow und Fabian Hinrichs.

(mw / Berliner Festspiele)

Mehr zu Thomas Thieme: Der 1948 in Weimar geborene Theater- und Filmschauspieler spielte unter Luk Perceval Molière und führte Regie bei Büchner/Leipzig/Revolte.

mehr meldungen

Kommentare

Kommentare  
#1 Kerr-Juror Thieme: großartigBenjamin Polps 2013-03-15 18:39
Großartig. Thieme guckt sich viel an, arbeitet gern mit jungen Leuten zusammen und ein guter Fußballtrainer ist er auch noch! Glückwunsch!

Kommentar schreiben