Mein Fuß, mein Fuß ...

München, 23. Juni 2014. Weil sich der Schauspieler Benny Claessens bei der Generalprobe den Fuß zweimal gebrochen hat, muss die für den 17. Juni 2014 vorgesehene Münchner Premiere von Jean Genets Die Neger in der Inszenierung des Intendanten Johan Simons auf den 11. Oktober verschoben werden. Das teilten die Münchner Kammerspiele heute in einem Telefonat mit. Bereits am 4. Oktober findet die Hamburg-Premiere im Deutschen Schauspielhaus statt.

(Münchner Kammerspiele / jnm)

 

 
Kommentar schreiben