Das Überzeitliche von vorgestern

von Stefan Schmidt

Hamburg, 9. Juni 2017. Nach zwei Stunden ist sie endlich da: die Katastrophe! Da hat sich auf der Bühne des Hamburger Thalia Theaters das Schicksal des Hafenarbeiters Eddie Carbone erfüllt, das US-Autor Arthur Miller Mitte der 1950er Jahre für ihn vorgesehen hat. Der arme Mann ist zum Verräter geworden, getrieben von Eifersucht und Geilheit, und das büßt er mit dem Tod.