Zertretung 1. Kreuz brechen oder Also alle Arschlöcher abschlachten - Volkstheater Wien

Wer klagt als Erster?

von Martin Thomas Pesl

Wien, 14. Oktober 2021. Lydia Haider jettet gerade von einem Volk zum anderen. An der Berliner Volksbühne gestaltet sie eine monatliche Performancereihe, während Direktor Kay Voges sie am Volkstheater Wien sogar zur Hausautorin ernannt hat. Dabei war die 1985 ebenda geborene selbsternannte "Feminazi" bisher nicht als Dramatikerin in Erscheinung getreten. Lediglich ihre Erzählung Am Ball, in dem die Gästeschar des FPÖ-nahen Akademikerballs splatter-style niedergemetzelt wird, diente als Vorlage für Inszenierungen in Wien und Klagenfurt. Davor kannte man Haider vor allem als vermeintlich Babykatzen tretenden Sidekick von Stefanie Sargnagel, mit der sie gemeinsam der Frauen-Burschenschaft Hysteria und dem Kollektiv Wiener Grippe angehört.

1000 Jahre Boys - Volkstheater Wien

Kein Gott ohne Prediger

von Theresa Luise Gindlstrasser

Wien / online, 12. Mai 2021. Pippi Langstrumpf macht sich die Welt, wie sie ihr gefällt. Und zwar in Dauerschleife. Bis das Knattern von Flugzeugmotoren unterbricht. "Der liebe Beuys, der muss noch einiges lernen." Und widdewidde wer will es ihn lehren? Jonathan Meese! Der zum 100. Geburtstag vom 1986 verstorbenen Kunst-Papa Joseph Beuys gemeinsam mit seiner Mutter-Mami Brigitte Meese im Wiener Volkstheater eine Online-Party schmeißt – "1000 Jahre Boys" – die den "verfilzten Beuys" befreien sollte. Also den jungen vom alten befreien, den Künstler vom Politiker, vom Parteigründer, vom Guru, von der Religion und von jedem aktivistischen "Aufruf zur Alternative".

Kreation Kollektiv
Regie: Ed. Hauswirth
12. Februar 2021
Johann Wolfgang von Goethe / Elfriede Jelinek
Regie: Bérénice Hebenstreit
28. Februar 2020
David Schalko
Regie: Alexander Charim
15. Januar 2020
Henrik Ibsen
Regie: Viktor Bodó
07. Dezember 2019
Franzobel nach Heimito von Doderer
Regie: Anna Badora
11. September 2019
Tennessee Williams
Regie: Pınar Karabulut
29. März 2019
nach Josef Haslinger
Regie: Alexander Charim
17. März 2019
Ibrahim Amir
Regie: Sandy Lopičić
28. Februar 2019
nach dem Roman von Karin Peschka
Regie: Bérénice Hebenstreit
01. Februar 2019
Franz Grillparzer
Regie: Dušan David Pařízek
08. Januar 2019
Christine Eder
Regie: Christine Eder
18. Oktober 2018
William Shakespeare
Regie: Anna Badora
08. September 2018
Georg Hobmeier
Regie: Georg Hobmeier
25. Mai 2018
Yael Ronen & Ensemble
Regie: Yael Ronen
11. Februar 2018
Ibrahim amir
Regie: Pinar Karabulut
05. Januar 2018