Die nachtkritik.de-Redaktion empfiehlt

Die unsexy Lösung

von Falk Schreiber

10. Dezember 2020. 2005 war Andrea Breths "Don Karlos" vom Burgtheater zum Theatertreffen eingeladen, konnte allerdings aus technischen Gründen nicht in Berlin gezeigt werden. Damals wurde als mögliche Lösung diskutiert, dass alle interessierten Theatertreffen-Besucher*innen einen extra gecharterten Flug nach Wien buchen könnten und nach der Aufführung zurück. Easyjet als Taxi zur Theaterbühne. Das war, bevor es so etwas wie "Flugscham" im breiten Bewusstsein gab.

Das Glück des Theaters

von Barbara Villiger Heilig

3. Dezember 2020. Von ihrem Geburtsdatum kursierten verschiedene Versionen, doch Jutta Lampe machte selbst keinen Hehl draus, dass Agenturen die Schauspielerinnen gerne verjüngten. Da sie aber so mädchenhaft wirkte mit ihrer fragilen Figur und den langen Haaren, nahm man ihr das eigentliche Alter ohnehin nicht ab. Wikipedia verzeichnet: "13. Dezember 1937 in Flensburg"; wenn das stimmt, zählte Jutta Lampe jetzt, bei ihrem Tod am 3. Dezember 2020, 82 Jahre.

Advent, Advent

Dezember 2020. nachtkritik.de öffnet Türchen zur Lyrik. Für unseren Adventskalender haben wir Schauspieler*innen gebeten, ihre Lieblingsgedichte vorzutragen. Einige der Videos sind von den Verlagen nur für die Adventstage 2020 freigegeben worden.