Eine große Abenteuerin

23. April 2019. Die Schauspielerin Hannelore Elsner ist tot. Wie die Produktionsfirma ConstantinFilm erklärt, starb sie am Osterwochenende überraschend im Alter von 76 Jahren.

Fingerspitzengefühl

Bern, 20. April 2019. Myriam Prongué, langjährige Co-Leiterin des Schlachthaus Bern und Theaterverantwortliche bei Pro Helvetia, ist tot. Wie Der Bund meldet, starb sie am vergangenen Donnerstag nach schwerer Krankheit.

Neue Chance

17. April 2019. Stephan Märki wird Intendant und Operndirektor am Staats­theater Cottbus. Wie das Brandenburger Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur bekanntgibt, hat der Stiftungsrat der Brandenburgischen Kulturstiftung Cottbus-Frankfurt (Oder) ihn auf seiner heutigen Sitzung zum Nachfolger des Interimsintendanden René Serge Mund gewählt. Mund übernahm die Leitung des Hauses im Juli des letzten Jahres, nachdem Generalintendant Martin Schüler nach Auseinandersetzungen um seinen Generalmusikdirektor Evan Christ zurückgetreten war.

Öffentliche Debatte

Mülheim, 17. April 2019. Die Preisjurys für die am 11. Mai beginnenden 44. Mülheimer Theatertage stehen fest. Wie die Theatertage mitteilen, entscheiden Edith Draxl, Patricia Nickel-Dönicke, Stephan Reuter, Falk Schreiber und Sandra Strunz über die Vergabe des mit 15.000 Euro dotierten Mülheimer Dramatikerpreis 2019.

Aus der Findungskommission heraus

17. April 2019. Ina Karr übernimmt ab Sommer 2021 die Intendanz am Luzerner Theater, zunächst mit einem Vertrag bis 2025/26. Das teilt das Theater per Presseaussendung mit. Die gebürtige Stuttgarterin ist seit 2014 Chefdramaturgin für Oper am Staatstheater Mainz und war vorher Operndirektorin am Oldenburgischen Staatstheater.

Weiter geht's!

Dessau, 17. April 2019. Wie die Mitteldeutsche Zeitung berichtet, hat die Stadt Dessau-Roßlau die Verträge mit dem Leitungs-Duo des Anhaltischen Theaters Dessau verlängert. Generalintendant Johannes Weigand und Verwaltungsdirektor Lutz Wengler sollen bis 2023 bleiben.

Weltstar aus Schweden

16. April 2019. Die Schauspielerin Bibi Andersson ist tot. Das melden diverse Medien, darunter Spiegel Online. Als Protagonistin in Filmen und Theaterarbeiten des Regisseurs Ingmar Bergman wurde sie in den 1950er und -60er Jahren auch international bekannt. So wirkte sie Filmklassikern wie "Das siebente Siegel",  oder "Szenen einer Ehe" oder  "Persona" mit.

Zweite Runde

Dortmund, 15. April 2019. Fanti Baum und Olivia Ebert übernehmen auch 2020 die künstlerische Leitung des Freie-Szene-Theaterfestivals für Nordrhein-Westfalen "Favoriten". Das teilt das NRW Landesbüro Freie Darstellende Künste e.V. mit, das das Festival gemeinsam mit der Stadt Dortmund im Zwei-Jahrestakt ausrichtet. Demnach überzeugten sie in einem offenen Bewerbungsverfahren.

Von der Gärtnerlehre in die Theaterwelt

15. April 2019. Der Theaterkritiker und Kulturjournalist Reinhardt Stumm ist am Freitag, dem 12. April 2019, im Alter von 88 Jahren verstorben. Das teilt die Neue Zürcher Zeitung mit. Stumm war von 1982 bis 1995 Feuilletonchef der Baseler Zeitung.

Wider die Konkurrenzerei

Wien, 13. April 2019. In der vergangenen Nacht wurde Wilke Weermann für seinen Stückentwurf "Angstbeißer" mit dem Hans-Gratzer-Stipendium 2019 ausgezeichnet.