Ludwig aus Ludwigshafen

15. August 2019. Der Schriftsteller und Gründer des Berliner Grips Theaters Volker Ludwig erhält den Pfalzpreis für Literatur für sein Lebenswerk. Das meldet die Rheinpfalz auf ihrer Homepage. Der Pfalzpreis fürs Lebenswerk ist, anders als andere Pfalzpreise, undotiert. Er wird vom Bezirksverband Pfalz verliehen.

Einreiseverbot

9. August 2019. Der Gründer und Leiter des transkulturellen Hamburger Mut! Theaters Mahmut Canbay ist am gestrigen Donnerstag bei seiner Einreise in die Türkei festgenommen worden. Das meldet u.a. Spiegel online.

Neugier und Zurückhaltung

8. August 2019. Die Theater- und Opernkritikerin Ulrike Gondorf ist am Dienstag, dem 6. August 2019, im Alter von 66 Jahren verstorben. Das meldet der WDR. Sie war "eine der prägenden Stimmen" auf WDR 3.

Wider die Sprache der Unterdrückung

7. August 2019. Die Schriftstellerin Toni Morrison ist am Montag, dem 5. August 2019, im Alter von 88 Jahren in New York City verstorben. Das meldet u.a. Spiegel Online. Morrison gilt als herausragende Vertreterin der afroamerikanischen Literatur und erhielt 1993 den Literaturnobelpreis.

Eine der letzten Zeuginnen

6. August 2019. Die Buchautorin und Holocaust-Überlebende Schoschana Rabinovici ist im Alter von 86 Jahren in Tel Aviv verstorben. Das meldet der Standard (5.8.2019). Rabinovici trat in dem Theaterprojekt zur Erinnerung an das NS-Regime Die letzten Zeugen auf, das Regisseur Matthias Hartmann mit dem Historiker und Autor Doron Rabinovici (dem Sohn von Schoschana Rabinovici) 2013 fürs Wiener Burgtheater realisierte. Die Inszenierung wurde 2014 zum Berliner Theatertreffen eingeladen.

Gedehnte Hast

5. August 2019. Die Schauspielerin Christine Schorn erhält bei der Verleihung der Deutschen Schauspielpreise dieses Jahr den Preis fürs Lebenswerk. Das meldet u.a. die Süddeutsche Zeitung.

Die Besten 2019

31. Juli 2019. Die Kritiker*innenumfrage des Fachmagazins Die deutsche Bühne präsentiert in ihrer Ausgustausgabe ihre diesjährige Besten-Auswahl. 60 Autor*innen des Blattes beteiligten sich an der Umfrage, mit der die Deutsche Bühne alle Sparten abdecken will: Schauspiel, Oper, Tanz und "experimentelle Formen".

Ausgezeichnetes Angebot

30. Juli 2019. Zehn Kunstschaffende sind heute in Berlin für ihre Tätigkeit im Bereich Kinder- und Jugendtheater ausgezeichnet worden. Das gab die Berliner Senatsverwaltung für Kultur und Europa via Presseaussendung bekannt.

Pionier des Tanztheaters

27. Juli 2019. Im Alter von 79 Jahren ist heute in Klagenfurt der Regisseur, Tänzer und Choreograph Johann Kresnik verstorben. Das meldeten seit dem späten Nachmittag diverse Medien, etwa der Deutschlandfunk. Johann Kresnik, ein Pionier des Tanztheaters, leitete in seiner Karriere die Tanzsparten in Bremen, Heidelberg, Bonn und an der Volksbühne in Berlin. Bekannt war er für sein leidenschaftlich politisches Tanztheater.

Youngsters für die Heldensage

25. Juli 2019. Der 29-jährige Regisseur Valentin Schwarz und der 39-jährige finnische Dirigent Pietari Inkinen inszenieren 2020 für die Bayreuther Festspiele den vierteiligen Opernzyklus "Der Ring der Nibelungen" von Richard Wagner. Das gab die Festspiel-Leiterin Katharina Wagner gestern bei der Auftakt-Pressekonferenz bekannt.