Collagen

k.

Schauspiel Leipzig | Ein Internetprojekt von Philipp Preuss in vier Folgen nach Texten von Franz Kafka | Sendetermin: 6. Juni: Folge 1 17.00 Uhr, Folge 2 17.50 Uhr, Folge 3 19.00 Uhr, Folge 4 20.10 Uhr | ab ca. 21.20 Uhr: Nachgespräch mit Regieteam und k.-Ensemble | www.schauspiel-leipzig.de | Fotos: Rolf Arnold
 
 

Schauspiel Leipzig: k.

Ein Internetprojekt von Philipp Preuss in vier Folgen nach Texten von Franz Kafka | Sendetermin: 6. Juni: Folge 1 17.00 Uhr, Folge 2 17.50 Uhr, Folge 3 19.00 Uhr, Folge 4 20.10 Uhr | ab ca. 21.20 Uhr: Nachgespräch mit Regieteam und k.-Ensemble | www.schauspiel-leipzig.de | Fotos: Rolf Arnold

Vorübergehend geschlossen

Deutsche Oper Berlin | ... | Fotos: Bettina Stöss
 
 

Deutsche Oper Berlin: Vorübergehend geschlossen

... | Fotos: Bettina Stöss

Vorübergehend geschlossen

Volksbühne | ... | Fotos: Thomas Aurin
 
 

Volksbühne: Vorübergehend geschlossen

... | Fotos: Thomas Aurin

Vorübergehend geschlossen

Schauspiel Leipzig | ... | Fotos: Rolf Arnold
 
 

Schauspiel Leipzig: Vorübergehend geschlossen

... | Fotos: Rolf Arnold

Vorübergehend geschlossen

Theater an der Parkaue | ... | Fotos: Christian Brachwitz
 
 

Theater an der Parkaue: Vorübergehend geschlossen

... | Fotos: Christian Brachwitz

Die Fledermaus

argovia philharmonic & Kurtheater Baden | von Johann Strauss | Regie: Robert Hunger-Bühler | Bühne + Kostüme: Stefan Mayer | Musikalische Leitung: Tobias Engeli | argovia philharmonic, Kammerensemble | Lichtdesign: Markus Kreusch | Fotos: Tanja Dorendorf / T+T Fotografie
 
 

argovia philharmonic & Kurtheater Baden: Die Fledermaus

von Johann Strauss | Regie: Robert Hunger-Bühler | Bühne + Kostüme: Stefan Mayer | Musikalische Leitung: Tobias Engeli | argovia philharmonic, Kammerensemble | Lichtdesign: Markus Kreusch | Fotos: Tanja Dorendorf / T+T Fotografie

Geschlossen im Rahmen der Massnahmen des Bundesrats der Schweiz zur Bekämpfung der Corona-Pandemie

Theater der Stadt Zürich | Theater Rigiblick | Opernhaus Zürich | Bühne S | Sogar Theater | Schauspielhaus Zürich | Rote Fabrik Theater | Theater Gessnerallee | Theater Neumarkt | Millers | Theater Winkelwiese | Theater am Hechtplatz | Fotos: Tanja Dorendorf / T+T Fotografie
 
 

Theater der Stadt Zürich: Geschlossen im Rahmen der Massnahmen des Bundesrats der Schweiz zur Bekämpfung der Corona-Pandemie

Theater Rigiblick | Opernhaus Zürich | Bühne S | Sogar Theater | Schauspielhaus Zürich | Rote Fabrik Theater | Theater Gessnerallee | Theater Neumarkt | Millers | Theater Winkelwiese | Theater am Hechtplatz | Fotos: Tanja Dorendorf / T+T Fotografie

Nichts als lauter Liebe

Theater Kanton Zürich | von Josiane Balasko | Regie: Felix Prader | Bühne + Kostüme: Anja Furthmann | Dramaturgie: Ann-Marie Arioli | Fotos: Toni Suter / T+T Fotografie
 
 

Theater Kanton Zürich: Nichts als lauter Liebe

von Josiane Balasko | Regie: Felix Prader | Bühne + Kostüme: Anja Furthmann | Dramaturgie: Ann-Marie Arioli | Fotos: Toni Suter / T+T Fotografie

Orestie

Schauspiel Frankfurt | von Aischylos, Deutsch von Peter Stein, Bühnenfassung: Marion Tiedtke & Jan-Christoph Gockel | Regie: Jan-Christoph Gockel | Bühne: Julia Kurzweg | Kostüme: Amit Epstein | Puppenbau/-spiel: Michael Pietsch | Musik & Hörspiel: Matthias Grübel | Dramaturgie: Marion Tiedtke | Fotos: Thomas Aurin
 
 

Schauspiel Frankfurt: Orestie

von Aischylos, Deutsch von Peter Stein, Bühnenfassung: Marion Tiedtke & Jan-Christoph Gockel | Regie: Jan-Christoph Gockel | Bühne: Julia Kurzweg | Kostüme: Amit Epstein | Puppenbau/-spiel: Michael Pietsch | Musik & Hörspiel: Matthias Grübel | Dramaturgie: Marion Tiedtke | Fotos: Thomas Aurin
Seite 1 von 2