Maci, Enis

Suche nach Begriffen im Lexikon (Reguläre Ausdrücke erlaubt)
Beginnt mit Enthält Genauer Treffer
Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Begriff Definition
Maci, Enis

Enis Maci, geboren 1993 in Gelsenkirchen, ist Dramatikerin. 

Maci hat Literarisches Schreiben am Deutschen Literaturinstitut Leipzig und Kultursoziologie an der London School of Economics studiert. Ihr Stück "Lebendfallen" verfasste sie im Rahmen der Schreibwerkstatt "Flucht, die mich bedingt" am Maxim Gorki Theater Berlin, wo etwa auch Maryam Zarees "Kluge Gefühle" oder Necati Öziris "get deutsch or die tryin" entstanden. Ihr Stückentwurf "Mitwisser" wurde mit dem Hans-Gratzer-Stipendium 2017 ausgezeichnet. In der Spielzeit 2018/19 ist sie Hausautorin am Schauspiel des Nationaltheaters Mannheim.

Nachtkritiken zu Texten von Enis Maci:

Lebendfallen am Schauspiel Leipzig (3/2018)

Mitwisser am Schauspielhaus Wien (4/2018)

Autos am Schauspielhaus Wien (1/2019)

Andere Beiträge zu Enis Maci:

Meldung: Dramatikerin Enis Maci gewinnt Hans-Gratzer-Stipendium 2017 (6/2017)