Lilienthal, Matthias

Suche nach Begriffen im Lexikon (Reguläre Ausdrücke erlaubt)
Beginnt mit Enthält Genauer Treffer
Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Begriff Definition
Lilienthal, Matthias

Matthias Lilienthal, geboren 1959 in Berlin, ist Dramaturg und Intendant.

Ab 1978 studierte Lilienthal Theaterwissenschaft, Geschichte und Germanistik. 1986/87 ging er freier journalistischer Tätigkeit nach und hospitierte bei Achim Freyer am Wiener Burgtheater. Von 1988 bis 1991 war er unter Intendant Frank Baumbauer Dramaturg am Theater Basel. Zwischen 1991 und 1998 hatte er die Position des Chefdramaturgen und stellvertretenden Intendanten an Frank Castorfs Berliner Volksbühne inne, die er wesentlich mit geprägt hat. 2002 war er Programmdirektor des zweijährig stattfindenden Festivals Theater der Welt in Bonn, Düsseldorf, Köln und Duisburg und konzipierte dafür u.a. das später in verschiedenen Städten wieder aufgenommene Theatertour-Format "X-Wohnungen".

2003 übernahm Lilienthal als künstlerischer Leiter und Geschäftsführer die drei Kreuzberger Häuser Hebbel-Theater, Theater am Halleschen Ufer sowie Theater am Ufer und führte sie zu dem Drei-Häuser-Kombinat Hebbel am Ufer (HAU) zusammen. Nach seiner ersten HAU-Spielzeit wurde das Theater in der Kritikerumfrage von Theater heute zum Theater des Jahres 2004 erkoren, die gleiche Auszeichnung erhielt er 2012 für seine letzte Spielzeit am HAU, das seit Herbst 2012 von Annemie Vanackere geleitet wird. Bis 2013 arbeitet er mit jungen Künstlern in Beirut am Art Center. Das Festival "Theater der Welt" lief 2014 in Mannheim zum zweiten Mal unter seiner Leitung. 2015 übernahm Lilienthal die Intendanz der Münchner Kammerspiele von Johan Simons.

Interviews mit Matthias Lilienthal auf nachtkritik.de:

Videointerview: 25% HAU, 25% Volksbühne, 50% Kammerspiele (9/2013)

Interview: Münchner Kammerspiele in der Krise? – Interview mit Intendant Matthias Lilienthal (11/2016)


Andere Beiträge zu Matthias Lilienthal auf nachtkritik.de:

Meldung: Matthias Lilienthal wird seinen Vertrag als Leiter des HAU nicht über 2012 verlängern (8/2010)

Meldung: Sebastian Hartmann legt Leipzig Matthias Lilienthal als Nachfolger ans Herz (10/2011)

Bericht: Unendlicher Spaß – Die 24-stündige HAU-Reise mit dem Roman von David Foster Wallace durch den utopischen Westen Berlins (2/2012)

Meldung: Matthias Lilienthal wird Programmdirektor von Theater der Welt 2014 (5/2012)

Presseschau: Matthias Lilienthal blickt in der BLZ zurück und nach vorn (5/2012)

Buchkritik: Import Export – Arbeitsbuch zum HAU Berlin von Theater der Zeit (6/2012)

Meldung: Die Preisträger des Theaterpreis "Der Faust" 2012 (11/2012)

Bericht: Theaterbrief aus Beirut – Mit "X Apartments Beirut" exportiert Matthias Lilienthal sein City-Specific-Theaterformat in die libanesische Hauptstadt (5/2013)

Meldung: Matthias Lilienthal wird Intendant der Münchner Kammerspiele (9/2013)

Chronik: Chronik des Berliner Theaterstreits (1/2014)

Offener Brief: Theatermacher fordern veränderte Asylpolitik (7/2014)

Bericht: Matthias Lilienthals Pläne für die Münchner Kammerspiele (5/2015)

Essay: Werden die Theater in der Flüchtlingskrise wieder wichtig (10/2015)

Podcast: Über die turbulente erste Spielzeit Matthias Lilienthals an den Münchner Kammerspielen (4/2016)

Meldung: Offener Brief Volksbühne - Peymann solidarisiert sich, Lilienthal dementiert (6/2016)

Bericht: The Rest and the West: Palmyra, eine Recherche – An den Münchner Kammerspielen kritisieren Göthe Protokoll den Umgang der Intendanz Lilienthal mit Gästen aus der freien Szene (6/2016)

Bericht: Welches Theater braucht München? – Die Podiumsdiskussion zur Debatte um die Münchner Kammerspiele zeigt Theaterkritiker und Theaterschaffende aktuell unversöhnlich (11/2016)

Presseschau: Die Diskussion um Matthias Lilienthals Münchner Kammerspiele in der Übersicht (11/2016)

Presseschau: Der Standard aus Wien spricht mit Münchner Kammerspiele-Intendant Matthias Lilienthal (6/2017)

Meldung: Initiative für verfolgte Künstler*innen (9/2017)

Presseschau: Der Münchner Kammerspiel-Intendant Matthias Lilienthal spricht in der Berliner Zeitung über das moderne Ensemble-Theater (11/2017)