Hesse, Volker

Suche nach Begriffen im Lexikon (Reguläre Ausdrücke erlaubt)
Beginnt mit Enthält Genauer Treffer
Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Begriff Definition
Hesse, Volker

Volker Hesse, 1944 im Hunsrück geboren, ist Regisseur.

Nach einer Schauspielausbildung bei Will Quadflieg begann er seine Laufbahn als Regieassistent, u.a. von Leopold Lindtberg und Hans Hollmann. 1979 wurde Hesse Mitglied des Leitungsteams des Düsseldorfer Schauspielhauses. Gemeinsam mit Stephan Müller übernahm er 1993 die Intendanz des Theaters am Neumarkt in Zürich, die er bis 1999 inne hatte. Von 2001 bis 2006 war er Intendant des Berliner Maxim Gorki Theaters. 2010 erhielt er den Hans-Reinhart-Ring, die höchste Theaterauszeichnung der Schweiz.

Nachtkritiken zu Inszenierungen von Volker Hesse:

Das Einsiedler Welttheater in Einsiedeln (7/2007)

Wilhelm Tell bei den Altdorfer Tellspielen (8/2008)

Die Mittagsfrau am Deutschen Theater Göttingen (10/2010)

Wilhelm Tell bei den Altdorfer Tellspielen (8/2012)

Wetterleuchten bei den Freilichtspielen Luzern (6/2013)

Wir sind keine Barbaren! am Schauspiel Bern (2/2014)

2010-10-10 13:53:57